Mein HHV

nuScore Ausfall am 15.9.2019

von Günter Dörr

Wie von mehreren Seiten bereits berichtet wurde, gab es am gestrigen Sonntag dem 15.09.2019 massive Zugriffsprobleme auf das Backend von nuScore Handball.

Zeitraum des Problems

  • Beginn: 15.09.2019, ca. 11:00 Uhr
  • Ende: 15.09.2019, ca. 17:00 Uhr
    Das Backend war auch dazwischen punktuell verfügbar, von einem stabilen Betrieb konnte dabei aber nicht die Rede sein. 

Wir haben nuScore Handball an den ersten beiden Septemberwochenenden (31.08. + 01.09., 07.09. + 08.09.) einer besonderen Beobachtung unterzogen. Dabei konnten keine Auffälligkeiten festgestellt werden. Wir wurden daher von den Problemen am gestrigen Tag selbst überrascht.

Wir sind aktuell dabei die Logs und Aufzeichnungen des gestrigen Tages zu analysieren um die Ursache zu identifzieren. Wie immer in Hochlastsituationen wird hierbei die eigentliche Ursache von der massiven Anzahl an Anfragen an die Applikation verschleiert. Wir stehen diesbezüglich auch mit unserem Hosting-Partner Burda Digital in Kontakt, um Auffälligkeiten auf Datenbank-Ebene abzuklären.

Leider hat sich damit am ersten größeren Spieltag das Problem vom letzten Jahr wiederholt. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen - wir setzen alles daran, dass sich das Problem nicht erneut wiederholt. Wir werden Sie hier über den weiteren Fortschritt der Arbeiten auf dem Laufenden halten.“

 

Empfehlung für nachfolgende Wochenenden:

Wenn jeder Verein die Spiele am Freitagnachmittag/-abend oder Samstagvormittag für das Wochenende auf seine Rechner lädt, dann sind die Spieldaten auf dem Protokollrechner und es kann offline protokolliert werden und am Schluss auch die Freigabe erfolgen. Das Hochladen der Daten auf den Server muss dann notfalls am Montag gemacht werden. Man hat dann aber vollständige Protokolle. Der Liveticker geht in diesen Fällen natürlich nicht.

 



Zurück