Mein HHV

Hohe Auszeichnung für Johanna Pierags

von Vanessa Bosch

HHV-Jugendsprecherin erhält Dr.-Horst-Schmidt-Jugendsport-Stipendium 2019

Johanna Pierags

 

Große Freude beim HHV: Jugendsprecherin Johanna Pierags (Wehrheim), 22-jährige Studentin für International Sports Management, wurde mit dem diesjährigen Dr.-Horst-Schmidt-Jugendsport-Stipendium des Hessischen Minister des Inneren und für Sport ausgezeichnet. Die Verleihung, die in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden stattfand, wurde vom Hessischen Innenminister Peter Beuth persönlich vorgenommen. In seiner Laudatio nannte er neben den ehrenamtlichen Anfängen im Kindertraining des Vereins auch die vielfältigen Funktionen im Hessischen Handball-Verband.

 

Für die Sportjugend Hessen gratulierte die Vorsitzende Juliane Kuhlmann den Stipendiaten. Sie verwies auf die große Bedeutung der ehrenamtlichen Tätigkeit in Vereinen und Verbänden, die neben Studium oder Ausbildung eine hohe zeitliche Belastung darstellt und damit immer schwieriger zu realisieren ist.

 

Neben Eltern und Großeltern waren auch HHV-Geschäftsführer Günter Dörr und der 1. Vorsitzende der SG Wehrheim/Obernhain Holger Brandt bei der Feier zugegen. Sie zählten zu den ersten Gratulanten und zeigten sich begeistert über die getroffene Wahl des Gremiums.

 

„Sicher eines der schönsten Ereignisse meiner langen Dienstzeit. Gestartet als Bundesfreiwilligendienstleistende hat Johanna Pierags mit großem Einsatz und vielseitigem Engagement unser Verbandsgeschehen bereichert und sie erfährt heute eine verdiente Würdigung des Landes Hessen. In dieser Auszeichnung sehe ich  meine persönliche Wertschätzung eindrucksvoll bestätigt“, äußerte sich Günter Dörr.

 

Johanna Pierags äußerte sich zu ihrer Ehrung: „Ich freue mich riesig über die Auszeichnung und es zeigt einmal mehr, wie wichtig ehrenamtliches Engagement ist. Immer wieder das Strahlen der Kinder zu sehen, macht mich glücklich und bestärkt mich darin, mein Ehrenamt fortzuführen und andere Jugendliche dazu zu motivieren.“

 

Neben Johanna Pierags erhielten weitere vier junge Engagierte das Stipendium, das mit je 2.000,- Euro dotiert ist und bereits im 41. Jahr vergeben wurde.

 

Strahlende Gesichter (v.l.): H. Brandt, J. Pierags, G. Dörr


Zurück