Mein HHV

Fantastische Handballwoche in Wetzlar

von Vanessa Bosch

HHV-Camp begeisterte 66 Kids

Wertvolle Tipps erhielten die Kids bereits am Sonntag beim Promitraining.

 

Die ehemaligen Nationalspieler Jan-Olaf Immel und Steffen Weber, Ex-Jugendnationalspieler Carsten Bengs und der frühere polnische Nationaltorhüter Waldemar Strzelec gaben ihre Erfahrungen an die Nachwuchshandballer weiter.

 

Carsten Bengs beantwortet die Fragen der neugiergen Camp-Teilnehmer

 

 

Steffen Weber zeigt seine Goldmedaille von der EM 2004

Dieses Jahr war Wetzlar zum ersten Mal Standort des HHV-Camps. Der Standortwechsel, eine neue Campleitung und ein stark verjüngtes Betreuerteam haben sich bewährt. Die Kinder und das gesamte Betreuerteam hatten in sieben Tagen Handballcamp eine Menge Spaß. Neben diversen Trainingseinheiten, dem oben erwähnten Promitraining  stand eine gemeinsame Kanutour auf der Lahn und Spiel und Spaß, um die Jugendherberge wie das Geländespiel "Capture the Flag" auf dem Programm. 


Der HHV bedankt sich bei der AOK Hessen und allen weiteren Sponsoren, bei dem VP Jugend, der Jugendherberge Wetzlar und dem gesamten Trainer- und Betreuerteam, ohne die ein solches Camp nicht möglich wäre!

 

Fotonachweis: HHV



Zurück