Team Hessen beim Deutschland-Cup in Hannover

   Kategorie:   Nachwuchsleistungssport

Vom 04.-07.01.2024 fand für die weiblichen Teams der Deutschland-Cup in Hannover statt. Bei dieser inoffiziellen Deutschen Meisterschaft für Auswahlmannschaften messen sich die besten Talente der Landesverbände miteinander. Es ist das Highlight für die Nachwuchstalente zum Ende ihrer Zugehörigkeit zur Landesauswahl.

Das HHV-Team traf am Donnerstag und Freitag in Gruppe C auf Schleswig-Holstein (21:19), Bayern (31:26) und Westfalen (22:24). Mit zwei Siegen und einer Niederlage schloss man die Gruppe als Erster ab und zog damit ins Viertelfinale ein.

Das Viertelfinale verloren unsere Mädels gegen Sachsen, dem diesjährigen Deutschland-Cup-Sieger, leider deutlich (20:37).

In den sich anschließenden Platzierungsspielen um Platz 5 bis 8 am Samstag und Sonntag konnte sich unsere Mannschaft erfolgreich gegen Brandenburg (22:21) und gegen Schleswig-Holstein (32:21) durchsetzen, so dass am Ende ein toller 5. Platz belegt wurde. Herzlichen Glückwunsch!

"Das Ergebnis und das gesamte Auftreten der Mannschaft in Hannover war absolut positiv. Die Mädels haben den hessischen Handball toll repräsentiert. An dieser Stelle auch ein Herzlicher Dank an die Vereinstrainer/innen, Bezirksauswahltrainer/innen, Landesauswahltrainer/innen, Eltern sowie an alle weiteren Akteure, welche an der Weiterentwicklung und Betreuung unserer Talente bisher ihren  Anteil hatten!" so Kai Gerhardt, HHV-Vizepräsident Bildung und Nachwuchsleistungssport, der wie bei den Jungs zuvor persönlich vor Ort war.

Die gesamten Spielpläne, Tabellen und Ergebnisse zum Deutschland-Cup gibt es hier:  Spielpläne / Tabellen Deutschland-Cup





Zurück