Glückwunsch an unsere Auswahlteams

von Vanessa Bosch

 

Bei dem Jugendhandballturnier begegneten sich die Top-Talente (Jahrgang 2004 männlich/Jahrgang 2005 weiblich) aus fünf Landesverbänden .

An den Start gingen die Teams aus Saar, Niederrhein, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Hessen.

 

 

Platzierungen männliche Jugend:
1. Hessen (7:1 Punkte), 2. Niedersachsen (7:1), 3. Niederrhein (4:4), 4. RPL (2:6), 5. Saar (0:8).

Platzierungen weibliche Jugend:
1. Hessen (8:0 Punkte), 2. Niederrhein (6:2), 3. Niedersachsen (4:4), 4. Saar (2:6), 5. RLP (0:8).

 

Die Siegerehrung wurde im Anschluss von HHV-Präsident Gunter Eckart und VP Jugend Kai Gerhardt vorgenommen. Kai Gerhardt bedankte sich zugleich bei Stefan Hahner, dem Abteilungsleiter der FT 1848 Fulda. Ohne die großartige Unterstützung des Fuldaer Handballvereins wäre die Ausrichtung dieses Ländervergleiches nicht möglich gewesen.

 

„Wir haben viele Spiele auf hohem Niveau mit viel Engagement gesehen. Dabei konnten wir viele neue Erkenntnisse für das weitere Arbeiten mit unseren Spielern und Spielerinnen sammeln. Gut war auch die Zusammenarbeit mit den Schiedsrichtern und den Schiedsrichterbeobachtern, so  HHV-Landestrainerin Judith Schura.

 

 

Die HHV-Farben wurden vertreten von:

Männliche Jugend 2004:

Julian Engler (MT Melsungen), Jonas Helfrich (SV Erbach), Manuel Hörr (SV Erbach),  Jakob Kiedrowicz (HSG Hochheim/Wicker), Sören Mihr, David Milosev (TV Groß-Umstadt),  Luis Reeg (TV Groß-Umstadt), Christian Scheller (HSG Rodgau Nieder-Roden),  Jordi Seel (HSG Wallau/Massenheim), Bastian Seitz (SV Erbach), Luca Ulrich (HSG Rodgau Nieder Roden), Vincent Wäse (TSG Münster), Tizian Weimer (HSG Dutenhofen/Münchholzhausen), Emil Zündel (TV Gelnhausen).

Trainer: Matthias Perl und Karl-Friedrich Klein – Physio: Benjamin Voß – Betreuer: Patrick Spreitzer

 

 

 

 

Weibliche Jugend 2005: 

Amy Joy Blümel (HSG Bachgau), Marit Deitermann (TV Idstein), Liv-Stine Eckardt (HSG Bachgau), Melina Hahn (HSG Baunatal), Paulina Kauffeld (HSG Baunatal), Sandra Kruschek (TSF Heuchelheim), Katharina Labitzke (TV Idstein), Selina Lotz (HSG Hungen/Lich), Alea Mattig (HSG Wettenberg), Sophie Sauer (HSG Bachgau), Lucy Saul (KSG Bieber), Meileen Schäfer (HSG Hungen/Lich), Merle Unger (wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchsstadt).

 

Trainer: Nicole Strehl, Judith Schura. – Physio: Laura Frowein

 

 

 



Zurück