Hessischer Handballverband

Rundenstart 16./17./18. Oktober 2020 | Hygienebeauftragte & Hygienekonzepte

In der letzten Präsidiumssitzung am 24. September 2020 wurde noch einmal festgestellt, dass am angepeilten Rundenbeginn 16./17./18. Oktober 2020 festgehalten wird, zumal die hessische Landesregierung keine neuen Auflagen bis heute bekannt gegeben hat.
 
Ergänzend dazu sei noch folgendes angemerkt:
 
1. Jeder Verein muss einen Hygienebeauftragten benennen und diesen in nuLiga einpflegen, damit dieser von Seiten der Spielleitenden Stelle bzw. den Gesundheitsämtern abgerufen werden kann. Wird kein Hygienebeauftragter hinterlegt, ist automatisch der Vereinsvorsitzende/Abteilungsleiter mit dieser Funktion betraut.
 
2. Alle auf dem Spielbericht befindlichen Personen (Spieler, Offizielle, Schiedsrichter, Sekretär/Zeitnehmer) müssen nicht noch einmal separat auf Corona-Erfassungsbögen erfasst werden. Dies ist mit der hessischen Landesregierung abgesprochen. Allerdings müssen die Hygienebeauftragten der Vereine ggf. die notwendigen Daten (Anschrift, Telefonnummer, eMail-Adresse) bereit halten.
Achtung! Bei Spielen in Bayern muss sich an die dort geltenden Bestimmungen gehalten werden.
Nähere Informationen: Corona-Informationen BHV
 
3. Im Vereinslogin wird in der "Meldung der Mannschaftsführer, Trikots, Hallen …" eine neue Upload-Möglichkeit für Hygiene-Konzepte der Vereine eingeführt. Die Hygiene-Konzepte sind zum Teil abhängig von der Spielklasse und sind deshalb je Mannschaft erforderlich. Das PDF soll in weiterer Folge im öffentlichen Bereich unter "Mannschaftsinformationen" zum Download angeboten werden.  

Handlungsanleitung für die Eingabe von Hygienebeauftragten & Hygienekonzepten

Hygiene.pdf (225,7 KiB)





Zurück