Hessischer Handballverband

Unsere Geschäftsstelle

Der Hessische Handball-Verband e.V. (HHV) wurde 1946 gegründet und ist ein selbständiger Landesfachverband innerhalb des Deutschen Handballbundes (DHB). Er vertritt die Grundwerte des Handballsports in Hessen und die Interessen seiner Mitglieder. Die Verbandsfarben sind Rot-Weiß und der Sitz ist in Frankfurt am Main.

Die höchste Spielklasse des HHV ist die Oberliga Hessen sowie darunter die Landesligen in Hessen . Alle weiteren Spielklassen  fallen spieltechnisch in die Zuständigkeit der jeweiligen Handballbezirke.

Das Verbandsgebiet des HHV ist nicht mit den Landesgrenzen des Bundeslandes Hessen identisch. Insbesondere das zu Bayern zählende Unterfranken ist mit Mannschaften, wie beispielsweise dem TV Großwallstadt, dem HHV angegliedert. Dagegen ist beispielsweise der TSV Birkenau dem Badischen Handball-Verband angegliedert, obwohl Birkenau hessisch ist.

Anschrift

Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt

Tel.: 069 - 6789 215
E-Mail:

Öffnungszeiten

8:00 bis 13:00 Uhr

Mitarbeiter

Andreas Hannappel               Tel.: 069-6789 464
(Geschäftsführer)

Gabriela Wollenberg             Tel.: 069-6789 462
(Stellvertreterin des Geschäftsführers, Buchhaltung, allgem. Verwaltungsfragen)

Lisa Brennigke                       Tel.: 069-6789 215
(Spielberechtigungen,
Ehrungen, Materialbestellungen)

Vanessa Bosch                       Tel.: 069-6789 463
(Öffentlichkeitsarbeit, Lehrwesen)

Rastislav Jedinak                   Tel.: 069-6789 302
(Landestrainer, Lehrwesen)